Medizinische Mesotherapie

Die Mesotherapie wird in der Medizin und auch in der medizinischen Ästhetik eingesetzt. Leider werben auch immer wieder Kosmetikerinen mit dem Begriff der Mesotherapie und meinen hier ein Verfahren, dass mittels elektrischer Ströme eine Mesotherapie nachahmen soll – was mer oder weniger gut gelingt.

Die “richtige” Mesotherapie bedient sich Nadeln und im besten Fall anerkannten  Arzneimitteln. Richtig eingesetzt können damit im ästhetischen Bereich tolle Ergebnisse bzgl. Hautverjüngung, Akne, Narben, Haarwachstum usw erreicht werden. Um einen genauen Behandlungsplan und Kosten einschätzen zu können, ist eine Beratung notwändig.

Eine einzelne Behandlung für einen Push und Glow der Haut beginnt bei 100€! Wir benutzen zertifizierte Medizinprodukte, die zur Injektion zugelassen sind, z.B. Skinko


Was ist Skinko?

Viscoderm Skinko und Viscoderm Skinko E sind Anti-Aging-Komplexe, die mehr als 50 hautfunktionsunterstützende Elemente sowie unvernetzte Hyaluronsäure, Aminosäuren, Mineralstoffe und Vitamine enthalten.Es ist eine Produktlinie, die auf hoch gereinigten natürlichen Hyaluronsäure und dermofunktionellen Elementen basiert. Entwickelt in IBSA-Labors zu maximieren und wiederherstellen der Haut natürliche Schönheit während verlangsamt den Alterungsprozess.

Skinko erhält und verbessert die Ernährungs- und Stoffwechselfunktionen in der Epidermis und der papilären Dermis.Dabei bekämpft es die Ursachen und Folgen der Hautalterung.

Anwendungsgebiete:
– Wunsch nach ebenmäßigerem Hautbild
– Verbesserung der Tiefenhydratisierung
– Schutz vor und Reparatur von Sonnenschäden
– Glättung des Oberflächenreliefs der Haut